Wie beziehen Lebensmittelgeschaefte ihr Inventar

Leitfaden fuer den Einzelhandel - Vom Inventar bis zum Kundenmanagement

Managementsysteme Einrichten

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

Groessere Unternehmen haben moeglicherweise noch breitere Einzelhandelsgeschaefte zwischen ihren verschiedenen Abteilungen, von der Finanzierung bis zum Personalwesen. Diese Prozesse koennten sowohl auf Unternehmens- als auch auf Filialebene existieren.

Urspruenglich galt der Einzelhandel nur fuer traditionelle stationaere Geschaefte, da dies die primaere Plattform war. Bei E-Commerce-Shops umfasst der Begriff jetzt alle Funktionen, die erforderlich sind, um Waren und Dienstleistungen auch online bereitzustellen. Dies umfasst Prozesse, die von IT-Managern und Mitarbeitern in den Distributionszentren durchgefuehrt werden.

Unabhaengig von der Plattform, auf der ein Geschaeft eingerichtet ist, gibt es sechs obligatorische Vorgaenge-

  • Interner Betrugs- und Diebstahlschutz

5 Phasen des Einzelhandelsgeschaefts

Angesichts der umfassenden Definition des Einzelhandelsgeschaefts muessen Unternehmen eingrenzen, welche Prozesse fuer ihr Geschaeft am wichtigsten sind. Dies haengt oft von den Vertriebskanaelen, Kunden, Waren und Dienstleistungen des Geschaefts ab.Zu

den fuenf primaeren Operationen, die Einzelhaendler in der Regel taeglich abwickeln, gehoeren-

Sourcing

Sourcing ist die Aufgabe zu bestimmen, welche Lieferanten fuer das Geschaeft am besten geeignet sind. Dies bedeutet, dass der Anbieter-

sein muss

Durch die Gewaehrleistung, dass Lieferanten dieses Kriterium erfuellen, koennen Einzelhaendler jederzeit angemessene Lagerbestaende aufrechterhalten, um die Kundennachfrage zu erfuellen.

Online employee scheduling software that makes shift planning effortless.
Try it free for 14 days.

Lagerung

Da die meisten Artikel vor dem Verkauf etwas haltbar sind, muessen Einzelhaendler den Grossteil ihres Inventars in einem Lager lagern.

Einzelhandelslager muessen die Qualitaet der Produkte jederzeit aufrechterhalten, um das Risiko von Diebstahl und Beschaedigung zu verringern. Dies bedeutet, dass die Aktie an sicheren Orten gelagert werden sollte, die gesperrt werden koennen.

Verderbliche und empfindliche Gegenstaende erfordern moeglicherweise strengere Unterkuenfte wie temperaturkontrollierte Raeume, um die Gefahr des Verderbens zu minimieren. Andere Produkte koennen auch lichtempfindlich und feuchtigkeitsempfindlich sein. Die
Lagerung sollte die Lagerorganisation fuer einen einfachen Abruf optimieren, um die Reisezeit fuer die Produktauswahl zu verkuerzen. Je zugaenglicher die Artikel sind, desto effizienter werden die Fulfillment- und Lieferprozesse sein.

Die Verwaltung einer

angemessenen Bestandsverwaltung regelt den Produktfluss innerhalb und ausserhalb des Geschaefts, um jederzeit gesunde Lagerbestaende aufrechtzuerhalten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Geschaefte die schwankende Kunden- und Marktnachfrage befriedigen koennen, um Umsatz und Gewinn zu steigern.

Es verhindert auch Ueberbestattungsprodukte, was zu erhoehten Verderb- und Lagerkosten fuehren kann.
Durch die Priorisierung der Bestandsverwaltung koennen Einzelhaendler die Transparenz ihrer Lieferkette verbessern und ihre betriebliche Effizienz optimieren.

Die Personalbesetzung des Workflows

eines Unternehmens haengt ausschliesslich von seinen Mitarbeitern ab. Wenn es zu wenige oder zu viele Arbeitskraefte gibt, koennen Unternehmen daher verzoegerte Systeme oder sogar doppelte Aufgaben erleben, was die betriebliche Effizienz erheblich verringert.

Durch ordnungsgemaesse Personalausstattung wird sichergestellt, dass gerade genuegend Mitarbeiter vorhanden sind, um den Einzelhandel ohne Ueberfuellung der Arbeitsbereiche durchzufuehren. Es wird auch ueberprueft, ob die Arbeitnehmer erfahren und qualifiziert sind, Aufgaben korrekt zu erledigen.

Andernfalls koennen Unternehmen mehr Geld fuer Schulungen ausgeben und Diskrepanzen von schlechter Mitarbeiterleistung in Einklang bringen als tatsaechliche Einzelhandelsgeschaefte.

Die Bedienung des

Kundendienstes gehoert zu den obersten Prioritaeten jedes Einzelhandelsgeschaefts, da das Einkommen davon abhaengt, wie gut sie ihren Kunden helfen koennen.

  • Der Kundenservice kann jedoch zwischen den Filialen deutlich anders aussehen, je nach-
    • Operativer Kapazitaetsansatz
    muessen genau wissen, was ihre Verbraucher von



ein Unternehmen, um ihre Beduerfnisse angemessen zu erfuellen.

Verantwortlichkeiten fuer Produktbestaende

Es gibt eine Menge, die in die Bestandsverwaltung fliesst, um Angebot und Nachfrage auszugleichen. Effiziente Produktauffuellung bedeutet, dass Einzelhaendler die Lagerbestaende fuer jede Produktlinie beibehalten koennen, um unnoetige Lagerkosten zu minimieren und den Verkauf zu foerdern.

Daher erfordern Artikel mit schnellen Fluktuationsraten mehr Bestellungen als langsam laufenden Lagerbestand. Die
Bestandsverwaltung hat mehrere Funktionen, darunter-

Die Bestellung von Merchandise

Sourcing-Produkten erfordert umfassende Kenntnisse ueber den Durchschnittsumsatz, die Umsatzrate, die Kundennachfrage und die Marktpreise der Produkte. Inventarmanager benoetigen Zeitmanagementfaehigkeiten, um die Logistikplanung zu optimieren, um Ueberbestaende und Unterlagerungen zu vermeiden.

Manager, die Waren bestellen, muessen auch die Beschaffung von Produktvarianzen wie verschiedenen Farben, Groessen, Funktionen und Preispunkten in Betracht ziehen, um Kunden mehr Optionen zu bieten.

Mit einer automatisierten Lagerbestellloesung koennen Unternehmen ihre Managementsysteme mit prognostizierten Nachschubbeduerfnissen verbinden. Durch die Integration der gesamten Software koennen Inventardaten, die von den Point-of-Sale (POS) und Lagersystemen erfasst werden, eine automatische Warenbestellung ausloesen, wenn die Ebenen ihre Nachbestellpunkte erreichen. Dies verhindert Ausfaelle, die zu Umsatzeinbruechen und Rueckstaenden fuehren koennen.

Lagerbestaende Wareneingang

Nach der Bestellung benoetigen Unternehmen ein System, um Sendungen effizient zu erhalten.

Mitarbeiter sollten in der Lage sein, Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen und die Inventur korrekt und schnell zu ueberpruefen, um sicherzustellen, dass alle Produkte vorhanden und unbeschaedigt sind. Diese Dokumente sollten zur spaeteren Bezugnahme ordnungsgemaess in einem Bestandsverwaltungssystem eingereicht werden.

Erst dann sollten die Arbeiter die Produkte im Lager auspenden und lagern.

Verwendung eines Inventarsystems

Die drei primaeren Inventarsysteme sind-

  • Perpetual Inventory verwendet Inventar- und POS-Software, um die Bestandsaufzeichnungen bei jedem Kauf und jeder Beschaffung zu aktualisieren, um Unternehmen Echtzeitdaten zur Verfuegung zu stellen.
  • Fuer diephysische Bestandsaufnahme muessen Mitarbeiter am Ende jedes Buchhaltungszyklus Produkte manuell zaehlen.
  • Kombiniertes Inventar verwendet die Inventur, um die vom unbefristeten Inventarsystem bereitgestellten Mengen zu ueberpruefen, um sicherzustellen, dass die Daten korrekt sind.

Pricing

Stores legen in der Regel Produktpreise basierend auf den Modellen der Wettbewerber, der Kundennachfrage und den Markttrends fest, um sicherzustellen, dass Kaeufer bereit sind, den Angebotspreis einzuhalten. Die Preise beinhalten auch die Berechnung von Rabatten fuer sich langsam bewegende Produkte und saisonale Werbeaktionen zur Steigerung des Umsatzes.

Der Umgang mit

Waren fuer die Produkthandhabung umfasst alles, vom Lagern von Regalen bis zum Versand von Artikeln an Verbraucher.

Zustaendigkeiten der

Handelsverwaltung Die Verwaltung umfasst viele Vorgaenge ausserhalb der Bueroarbeit, darunter-

Die Verwaltung der Facilities

Stores sollte jederzeit in einwandfreiem Zustand bleiben. Dies beinhaltet die Sauberhaltung der Einrichtungen und die Organisation der Arbeitsplaetze. Bei schlechter Wartung koennen Kunden ihr Geschaeft zu Einzelhaendlern bringen, die die Sorgfalt investieren, um hygienische Einrichtungen zu erhalten.

Einzelhaendler sollten regelmaessig reinigen-

  • Einkaufswagen

    Schulung von Mitarbeitern

    Angesichts der schnellen Fluktuationsraten des durchschnittlichen Einzelhandelsjobs muessen Unternehmen sicherstellen, dass die Mitarbeiter angemessen ausgebildet sind. Die Mitarbeiter sollten grundlegende Kundendienstverfahren verstehen, von der Bearbeitung von Bestaenden bis zum Abschluss von Transaktionen.

    Verwaltung von Werbeaktionen

    Viele Geschaefte sind auf saisonale Werbeaktionen und Abschlaege angewiesen, um Umsatz und Gewinne zu steigern. Ohne gelegentliche Rabatte sind Einzelhaendler gezwungen, die veraltete Aktie zu behalten oder zu veraeussern.

    Datenmanagement

    Mithilfe der neuesten Technologie koennen Unternehmen den Datenaustausch durch Automatisierungstools wie das Scannen von Barcodes optimieren. Mit POS-Software koennen Einzelhaendler sogar Kundeninformationen aus jeder Transaktion sammeln. Dies ermoeglicht es Marketingteams, gezielte Werbeaktionen zu erstellen, das Engagement und den Umsatz zu steigern.

    Die Erfassung relevanter Daten ermoeglicht es Analysten auch, Engpaesse innerhalb des Betriebs zu lokalisieren, um den Arbeitsablauf zu verbessern und Diskrepanzen zu

    Kundendienstfunktionen

    Obwohl Kunden nicht immer Recht haben, muessen sie respektvoll behandelt werden, wenn Einzelhaendler potenzielle Umsaetze steigern moechten. Geschaefte mit exzellentem Kundenservice erhoehen nicht nur ihre Wettbewerbsfaehigkeit, sondern haben auch die Moeglichkeit, ihre Preise zu erhoehen, da Kaeufer bereit sind, mehr fuer ein besseres Erlebnis auszugeben.

    Waehrend sich viele Menschen den Kundenservice als Mitarbeiter vorstellen, die Kaeufern in traditionellen stationaeren Geschaeften helfen, muessen Online-Haendler auch das Kundenerlebnis priorisieren. Viele Unternehmen verwenden automatische Chatbots, um Kundenfragen zu beantworten und Browsern dabei zu helfen, Elemente zu finden.

    Neben der Unterstuetzung der Verbraucher beinhaltet der Kundenservice auch die Festlegung umfassender Richtlinien. Zum Beispiel sind viele Kaeufer nur bereit, einen Kauf zu taetigen, wenn sie wissen, dass sie die Moeglichkeit haben, das Produkt zurueckzugeben, umzutauschen und bei Bedarf eine Rueckerstattung zu erhalten.

    Die erfolgreichsten Einzelhandelsgeschaefte schulen die Mitarbeiter gruendlich, um Kunden respektvoll zu behandeln, Unterstuetzung zu leisten und Transaktionen durchzufuehren.

    Um ein besseres Verstaendnis der verschiedenen Elemente des Kundendienstes zu erlangen, sollte sich das Management fragen-

    • Wie werden die Kunden begruesst?
    • Erkennen Mitarbeiter wiederkehrende Kunden?
    • Bietet das Geschaeft personalisierte Dienstleistungen an?
    • Was muessen Mitarbeiter tun, wenn das Geschaeft keine Kundenanfrage stellt?
    • Bieten Mitarbeiter Kaeufern Orientierungshilfen an?
    • Hat das Geschaeft ein Treueprogramm?
    • Wie befasst sich das Geschaeft mit Fragen, Bedenken und Beschwerden?

    Best Practices fuer den Einzelhandelsbetrieb Egal,

    ob sie im Geschaeft oder in der Lieferkette arbeiten, es gibt verschiedene Moeglichkeiten, wie Einzelhaendler ihre Ablaeufe verbessern koennen-

    Optimieren des Lagerlayouts

    Um den Workflow zu rationalisieren, sollten Unternehmen ihr Lager organisieren, indem sie beliebte Artikel in der Naehe der Auftragsabwicklungszentren und langsamen Produkte einlagern.

    Dies reduziert die Reisezeit fuer Produktausstreicher und verkuerzt die Durchlaufzeiten. Manager sollten auch in Betracht ziehen, Gegenstaende, die ueblicherweise in der Naehe voneinander gekauft werden, zu lagern.

    Durchfuehren von Zykluszaehlungen

    Durch die regelmaessige Durchfuehrung von Zykluszaehlungen koennen Einzelhaendler Risiken minimieren und die Ursache von Diskrepanzen ermitteln. Dies verbessert die Genauigkeit von Bestandsdaten erheblich, sodass Unternehmen ihre Anforderungen besser verstehen koennen.

    Unternehmen, die eine Bestandsverwaltungssoftware verwenden, koennen die Zykluszahlen mit Automatisierungstools rationalisieren, wodurch die Notwendigkeit manueller Dateneingaben entfaellt.

    Bestellstrategien verbessern Die

    kontinuierliche Verbesserung der Bestellstrategien bedeutet, dass Einzelhaendler Produkte vermeiden und ueberlagern koennen, um die Rentabilitaet in der langsamen und geschaeftigen Saison aufrechtzuerhalten. Mit der Software fuer die Lagerbestellung koennen Unternehmen Bestandsdaten analysieren, um zu bestimmen, wo, wann und wie Waren beschaffen werden, um das Endergebnis zu erhalten.

    Nutzen Sie Cross-Merchandising

    Durch die ordnungsgemaesse Verwaltung von Inventardaten koennen Geschaefte ihre besten und am schlechtesten verkauften Produkte ermitteln. Dies bestimmt Cross-Merchandising-Moeglichkeiten, die Umsatz und Umsatz steigern koennen.

    Beispielsweise sollten relevante Zubehoerteile und Ladegeraete neben elektronischen Geraeten aufbewahrt werden, um den durchschnittlichen Bestellwert (AOV) zu erhoehen.

    Bericht In-Store Sales

    Der erste Schritt zur Steigerung der Verkaeufe im Ladengeschaeft ist die Erhoehung des Fussgaengerverkehrs. Mit POS-Daten koennen Einzelhaendler bestimmen, welche Werbeaktionen die meisten Kaeufer anlocken und die Markenbekanntheit verbreiten. Diese Informationen ermoeglichen es Vermarktern, wirkungsvolle Kampagnen zu erweitern, um die Anzahl der neuen Besucher weiter zu erhoehen.

    Layout des Einzelhandelsgeschaefts optimieren

    Abgesehen davon, dass sie das Geschaeft sauber halten, sollten Einzelhaendler genau auf die Einkaufsreise des Kunden achten. Indem sie verstehen, wie der durchschnittliche Kaeufer Produkte durchsucht, koennen Geschaefte Ablenkungen implementieren, um Kunden daran zu hindern, Produkte zu uebergeben.

    Sie koennen das Layout auch neu gestalten, um auf Produkte mit hohem Gewinn aufmerksam zu machen und sicherzustellen, dass Kunden an neuen Produktlinien vorbeigehen muessen, um zu beliebten Waren zu gelangen.

    Verbesserung der Bestandsgenauigkeit

    Omnichannel-Einzelhaendler muessen sicherstellen, dass sie Verkaufsdaten von jedem ihrer Kanaele sammeln, um Lagerbestaende zu vermeiden. Durch die Integration von Managementsystemen koennen Unternehmen Lagerbestandsdaten automatisch konsolidieren, um sicherzustellen, dass sie den Kundenanforderungen entsprechen und Bewertungen ueberwachen.

    Gewinnspannen ueberpruefen

    Es ist wichtig zu unterscheiden, wo jeder Teil des Endergebnisses generiert wird. Durch den Abbau der Gewinnmargen koennen Geschaefte mehr in Kanaele investieren, die den Umsatz erfolgreich steigern.

    Automatisieren des Omnichannel-Workflows

    Automatisieren von Workflows stellen sicher, dass Unternehmen ihre Zeit und Bemuehungen auf kritische Aufgaben konzentrieren, anstatt auf alltaegliche Bueroarbeit. Dies ermoeglicht es Managern, ihr Mitarbeitermanagement zu verbessern, die Arbeitskosten zu senken und die Gewinne zu steigern.